Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglieder der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg oder, im Fall von Herrn Dr. Lutz Hülsdunk, der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.

Maßgebliche berufsrechtliche Vorschriften:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)

Sie finden diese und weitere berufsrechtliche Vorschriften unter http://www.brak.de/seiten/06.php.

Unsere Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der MSIG Insurance Europe AG, An den Dominikanern 11-27, 50668 Köln. Gemäß den Besonderen Bedingungen für Rechtsanwälte und Patentanwälte sind Haftpflichtansprüche aus folgenden Tätigkeiten vom Versicherungsschutz ausgenommen: Tätigkeiten (i) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht und (ii) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Verträge mit unseren Mandanten unterliegen grundsätzlich dem deutschen Recht. Gerichtsstand für Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit Verträgen mit unseren Mandanten ist grundsätzlich Hamburg.

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.