Dr. Thorben Rein

Tel. +49 (040) 3008510-0
Fax +49 (040) 3008510-99
Mobil +49 (151) 1241 9298
E-Mail t.rein(at)lswf.de

Visitenkarte für Adressbuch:
Dr. Thorben Rein.vcf

Foto - Dr. Thorben Rein

Dr. Thorben Rein ist Partner der Sozietät. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das Kapital- und Personengesellschaftsrecht sowie Unternehmens- und Beteiligungskäufe (M&A). Hierzu gehört insbesondere die Beratung bei Umstrukturierungen, Management-Beteiligungen und Geschäftsführer- und Vorstandsverträgen, sowie bei Erwerb und Veräußerung in- und ausländischer Zielgesellschaften. Weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung von Gesellschafterinteressen sowie die Vertretung von Gesellschaften und ihren Organmitgliedern im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen. Er ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Sprachen: Englisch.

Empfehlungen: Juve: Häufig empfohlen für Gesellschaftsrecht (seit 2014); Deutschlands beste Anwälte (Handelsblatt/Best Lawyers): Gesellschaftsrecht (2017).

„Exzellente Team-Arbeit auch über Kanzleigrenzen hinweg“ (Wettbewerber, Juve 2015/16)

Vita: Geboren: 1976. Ausbildung und Berufstätigkeiten: Studium und Referendariat in München, Hamburg und San Francisco. Promotionsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) am Institut für Recht und Ökonomik der Universität Hamburg. Promotion im Kapitalmarktrecht. Visiting Scholar an der University of California in Berkeley (2007). Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Rechtsanwalt bei Löhde Leo Schmidt-Hollburg & Witte (2007 bis 2013) und Leo Schmidt-Hollburg Witte & Frank (seit 2013). Von 2007 bis 2012 Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg im Wahlschwerpunktbereich Ökonomische Analyse des Rechts.

Siehe auch das Profil auf LinkedIn.

Ausgewählte Transaktionen:

  • Capital Stage AG zur Syndizierung einer Minderheitsbeteiligung am Solarzellenproduzenten Inventux Technologies AG sowie bei Kapitalmaßnahmen
  • Aktionäre der Hauck & Aufhäuser Institutional Research AG zur Umwandlung und zum Verkauf von Beteiligungen
  • Mehrheitsgesellschafter bei der Veräußerung einer Beteiligung an einem Tochterunternehmen im Pharmazie Bereich an eine börsennotierte US-Gesellschaft und eine Deutsche MDAX Gesellschaft
  • Gesellschafter der Boomerang Medien AG zum Zusammenschluss mit der Edgar Medien AG
  • Venture Capital Gesellschaft bei vereinfachter Kapitalherabsetzung und anschließender Kapitalerhöhung
  • Medienholding AG zu Gesellschafterstreit mit Mehrheitsgesellschafter des Suhrkamp Verlags
  • Langjährige Auseinandersetzung zweier Gesellschafterstämme eines Hamburger Familienunternehmens
  • Insolvenzverwalter im Rahmen der Geltendmachung von insolvenzrechtlichen Rückforderungsansprüchen
  • Venture Capital Gesellschaft im Rahmen einer grenzüberschreitenden Auseinandersetzung mit früherem Aufsichtsratsmitglied
  • Vorstandsmitglied einer Bank bei Abwehr von Haftungsansprüchen aus Vorstandstätigkeit
  • Windenergiefonds bei Auseinandersetzung mit Kommanditisten
  • Venture Capital Gesellschaft bei gesellschaftsrechtlicher Auseinandersetzung nach Unternehmenserwerb
  • 50% Gesellschafter bei Ausscheiden aus freiberuflicher Partnerschaft